Sri Lanka Reisetipps

Colombo – Sri Lanka

Colombo – Sri Lanka

Sharing is caring! Bitte teile die Seite mit deinen Freunden

Facebook
WhatsApp
Email
Inhaltsverzeichnis: Colombo – Sri Lanka
Cityscape of Colombo

Colombo ist die Hauptstadt und größte Stadt Sri Lankas und liegt an der Westküste des Landes. Die Stadt ist ein wichtiger Handels- und Dienstleistungszentrum und ist für ihre historischen Sehenswürdigkeiten, wie das Fort und das Independence Memorial Hall, bekannt.

Colombo wurde im 16. Jahrhundert von den Portugiesen gegründet und war lange Zeit unter britischer Herrschaft. Die Stadt ist daher von einer reichen und vielfältigen Kultur geprägt, die sich aus den Einflüssen europäischer, asiatischer und afrikanischer Kulturen zusammensetzt.

Eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Colombo ist das Fort, ein historischer Stadtteil, der von den Portugiesen erbaut wurde und heute von einer Vielzahl von Regierungsgebäuden, Geschäften und Hotels umgeben ist. Im Fort befindet sich auch das Independence Memorial Hall, ein wichtiges Denkmal, das an die Unabhängigkeit Sri Lankas von der britischen Kolonialherrschaft erinnert.

Ein weiteres beliebtes Reiseziel in Colombo ist der Galle Face Green, ein großer Park am Meer, der zu Spaziergängen und Picknicks einlädt. Von hier aus hat man auch eine wunderschöne Aussicht auf den Indischen Ozean und die Skyline der Stadt.

Colombo ist auch für seine lebhafte Kunstszene bekannt, mit zahlreichen Galerien und Museen, die die Geschichte und Kultur des Landes zeigen. Eines der bekanntesten Museen ist das Nationalmuseum von Colombo, das Kunstwerke, Waffen, Münzen und andere Artefakte aus der Geschichte Sri Lankas ausstellt.

Die Stadt ist auch bekannt für ihre lebhafte Gastronomieszene, mit einer Vielzahl von Restaurants, die lokale und internationale Küche anbieten. Besonders beliebt sind die zahlreichen Streetfood-Stände, an denen man sich für wenig Geld mit traditionellen sri-lankischen Gerichten wie Kottu Roti und Hoppers satt essen kann.

Colombo ist eine lebendige und vielseitige Stadt, die sowohl für ihre historischen Sehenswürdigkeiten als auch für ihre Kunst- und Gastronomieszene bekannt ist. Es lohnt sich auf jeden Fall, einen Besuch in dieser pulsierenden Metropole zu planen.

Colombo bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gilt. Hier sind einige der bekanntesten:

  1. Fort: Das Fort ist ein historischer Stadtteil in Colombo, der von den Portugiesen erbaut wurde und heute von einer Vielzahl von Regierungsgebäuden, Geschäften und Hotels umgeben ist. Im Fort befindet sich auch das Independence Memorial Hall, ein wichtiges Denkmal, das an die Unabhängigkeit Sri Lankas von der britischen Kolonialherrschaft erinnert.

  2. Galle Face Green: Der Galle Face Green ist ein großer Park am Meer, der zu Spaziergängen und Picknicks einlädt. Von hier aus hat man auch eine wunderschöne Aussicht auf den Indischen Ozean und die Skyline der Stadt.

  3. Nationalmuseum von Colombo: Das Nationalmuseum von Colombo ist eines der bekanntesten Museen der Stadt und zeigt Kunstwerke, Waffen, Münzen und andere Artefakte aus der Geschichte Sri Lankas.

  4. Seema Malaka: Seema Malaka ist ein buddhistischer Tempel im Stadtteil Fort, der für seine Architektur und seine ruhige Atmosphäre bekannt ist. Der Tempel bietet auch Meditationen und buddhistische Zeremonien an.

  5. Gangaramaya Temple: Der Gangaramaya Temple ist ein bedeutender buddhistischer Tempel in Colombo, der für seine Architektur und seine Kunstsammlungen bekannt ist. Der Tempel bietet auch Meditationen und buddhistische Zeremonien an.

  6. St. Anthony’s Church: Die St. Anthony’s Church ist eine katholische Kirche im Stadtteil Kotahena, die für ihre Architektur und ihre historische Bedeutung bekannt ist. Die Kirche ist auch der Geburtsort von St. Joseph Vaz, einem heiligen Missionar, der im 17. Jahrhundert in Sri Lanka tätig war.

  7. Beira Lake: Der Beira Lake ist ein künstlicher See im Zentrum von Colombo, der für seine schönen Spazierwege und seine Bootstouren bekannt ist. Der See ist auch Heimat einer Vielzahl von Vögeln und anderen Wildtieren.

Dies sind nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten, die Colombo zu bieten hat. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Stadt zu erkunden und ihre reiche Kultur und Geschichte zu entdecken.

Hast du Fragen oder möchtest deine Erfahrungen teilen?

Schreib uns, wir freuen uns von dir zu lesen.

In diesem Beitrag verwenden wir sog. Affiliate-Links (Werbelinks), welche mit einem * gekennzeichnet wurden.
Diese Links leiten dich auf die Angebote externer Webseiten unserer Partner weiter. Wenn du diesen Links folgst und ein Produkt beim jeweiligen Anbieter erwirbst, erhalten wir eine kleine Provision mit der wir diese Webseite finanzieren und kostenlos für dich Artikel veröffentlichen können. Für dich entstehen hierdurch keinerlei Nachteile oder Extrakosten. 
Unsere Produkttests erfolgen stets unabhängig und ohne Hersteller-Vorgaben.
Auch, wenn wir diese Produkte selbst verwenden und/oder zu 100% davon überzeugt sind, sind wir zu dieser Kennzeichnung verpflichtet.  Mit den Links zu den verwendeten Produkten möchten wir dir es einfacher machen an die jeweiligen empfohlenen Produkte zu kommen.

Meist gelesen...

Weitere Beiträge über Sri Lanka

Du suchst einen Fahrer / Guide ?

Du möchtest eine Rundreise planen?