Sri Lanka Reisebericht

Share on facebook
Teilen
Share on twitter
Twittern
Share on linkedin
Mitteilen
Share on whatsapp
Teilen
Share on xing
Teilen
Share on email
E-Mail

Wie war's denn nun in Sri Lanka? Hier unsere Kurzübersicht!

Während unserer 28 Tage in Sri Lanka…

  • … waren wir bereits am ersten Tag surfen
  • … und haben uns dabei einen Sonnenbrand geholt
  • … hat sich Damien Nachts eine Gehirnerschütterung im Pool zugezogen
  • … hatten wir kein einziges Mal Probleme mit dem Magen (obwohl wir nur Streetfood gegessen haben)
  • .. sind wir den Anschlägen in Sri Lanka entkommen, wir waren nur wenige Kilometer weiter.
  • … wurden wir in einem Wasserfall von Fischen angeknabbert
  • … mussten wir (nur) 2 Blutegel an unseren Beinen entfernen
  • … haben wir unglaublich herzliche Menschen kennengelernt
  • … standen wir 1 mal auf der Fahndungsliste der Polizei & Militär
  • … wurden wir vom Militär 102 mal kontrolliert (Oster Anschläge 2019)
  • … haben wir unendlich viele, für uns unbekannte Früchte gegessen
  • … haben wir 4 mal für Locals gekocht um unsere Skillz zu prüfen (ihnen hat´s geschmeckt)
  • … haben wir unzählige Elefanten mit Baby Elefanten in freier Wildbahn gesehen
  • … haben wir einen Leoparden in freier Wildbahn gesehen
  • … durften wir einmal einen Eintrittspreis für Locals bezahlen (umgerechnet 50 Cent statt 35 Euro)
  • … waren wir kein einziges mal Tauchen (was ist mit uns passiert?)

Unser Fazit zu Sri Lanka

Nach 49 bereisten Ländern ist Sri Lanka das Land, welches uns am meisten berührt hat. Wir kommen wieder!

Hier findest du ein paar Impressionen aus Sri Lanka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Inhaltsverzeichnis
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email